Lichtenbergstraße 13, 5760 Saalfelden
info@tsc-hib-saalfelden.at

Das war die Salzburger Landesmeisterschaft in Saalfelden

Das war die Salzburger Landesmeisterschaft in Saalfelden

Am 23. März veranstaltete der TSC HIB Saalfelden die Salzburger Landesmeisterschaft in der Kombination der Latein- und Standardtänze. Bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen waren über vierzig Paare aus allen österreichischen Bundesländern am Start. „Groß und Klein“ wurden von den zahlreichen Zusehern lautstark angefeuert. Besonders hat sich das Organisationsteam über den alljährlichen Besuch des Bürgermeisters von Saalfelden, Erich Rohrmoser gefreut. Vor dem großen Finale zeigten die „Chartbreakerz“ des TSC HIB Saalfelden zwei tolle Tänze mit coolen Choreografien.

Martin Rohal und Sonja Gschwendtner tanzen erst seit Jänner miteinander und konnten in der Allgemeinen Klasse Kombination 10 Tänze den ausgezeichneten dritten Rang erreichen. Luca Daveloose und Patrizia Harlander wurden nur ganz knapp geschlagen und erreichten in der Allgemeinen Klasse Kombination 8 Tänze den starken zweiten Platz. Jakob und Maria Rainer schrammten in der stark besetzten Juniorenklasse II 8 Tänze knapp am Podest vorbei und wurden Vierte. Wir gratulieren den Paaren zu den hervorragenden Leistungen! Insgesamt waren vom TSC HIB Saalfelden 14 Paare am Start! Alle Bilder sind HIER zu sehen

Fotos: Michael Geißler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code